Stein des Monats September 2021: Gabbro

Zuordnung und Anwendung

Gabbro begleitet uns dabei, mit neuen Dingen zu beginnen.  Auch wenn wir das Gefühl haben, dass alles in geordnete Bahnen verläuft, muß das eine oder andere Vorhaben gestartet werden. Welche Bedürfnisse sind noch unerfüllt? Gabbro steht für den Neubeginn. Er stärkt in Zeiten ermüdender Routine. Gabbro regt an, in sich hinein zu horchen und die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen. Er hilft, Neues sorgfältig zu planen und vorzubereiten. Gabbro stärkt die Regenerationskraft und Selbstheilkraft.
Vorkommen/Hauptlieferländer: Deutschland (Harz, Odenwald, Bayerischer Wald), Madagaskar, Südafrika, Indien, Grönland

 

Chakra

Gabbro wird vor allem dem Basischakra zugeordnet.